Sonntag, 26. Februar 2017

....Anleitung ( komplett) Gutscheinkarte von gestern...1. Teil + 2. Teil

Huhu,

hier ist die versprochene Anleitung für die Karten von gestern...

so sieht die fertige Karte aus, in der Anleitung habe ich anderes Designerpapier verwendet
 Hier die Anleitung und das Material, was ihr braucht:

Farbkarton 10,5 x 28 cm falzen an der langen Seite  bei 10 / 11 / 12 / 22,5 cm

1 Stück DP in 6 x 6 Inch für die Verzierung außen und innen

1 Stück DP 12 x 12 cm für den kleinen Briefumschlag innen

 flüsterweißer Farbkarton in 10 x 9,5 cm für innen

Reste Farbkarton für die "Knöpfe" außen





Farbkarton falzen bei 10 / 11 / 12 / 22,5 cm

das 6 x 6 Inch DP zuschneiden in
10,5 cm x 4 cm , 10,5 cm x 5 cm, 10 x 4 cm ( wird bei 2 cm gefalzt), der kleine Streifen bleibt übrig 

der Streifen 10 x 4 cm wird bei 2 cm gefalzt

er wird dort herumgeklebt


hier herumkleben

auf die Klappe von außen das 10,5 cm x 4 cm DP  kleben

hier das DP 10,5 x 5 cm aufkleben

innen die Karte ist 10 x 9,5 cm groß, verzieren nach Geschmack


die Framelits orm "Sternenfeuer"

auf die Lasche kleben

einen Spruch draufkleben

für den Briefumschlag ein Stück DP in 12 x 12 cm bei Envelope Punchboard bei 6,7 cm anlegen stanzen und falzen rundherum wie immer

Umschlag zusammenkleben und oben zum Verschließen nur ganz wenig Tombowkleber drauf und trocknen lassen, dann kann man den Umschlag auf und zumachen, ohne, das er kaputt geht, dann Umschlag in die Karte kleben



Jetzt stempel ich die Sprüche für das Außen- Cover,

und dann schneide ich sie mit der Schere passend aus

nun zum Verschluss der Karte: einfach 6 Kreise mit der 3/4 " Inch Kreisstanze ausstanzen ( man kann natürlich auch 3 + 3 nehmen, in 2 verschiedenen Farben)

jeweils 3 Kreise übereinanderkleben, jetzt haben wir 2 "dickere" Kreise, jeweils 1 Abstandshalter daraufkleben....

.....und auf die Karte plazieren

hier seht ir, wie der kleine Umschlag eingeklebt wurde, nun braucht ihr nur noch etwas Leinenfaden zum verschließen der Kreise

Fertig !!!!




Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln....

Liebe Grüße, Eure Sabine

Übrigens mache ich heute Abend wieder eine Sammelbestellung,...klicke einfach hier,
um näheres zu erfahren... [sulist] 142744 142763 121685 131286 106549 119873 133774 110755 104430 143409 [/sulist]

Samstag, 25. Februar 2017

...Auflösung Sneak....

Huhu,

heute zeige ich euch meinen kleinen Sneak......


eine Karte zum Aufklappen, verschlossen mit einem Stück Leinenfaden


so sieht es innen aus

4 auf einen Streich

der kleine Umschlag ist mit dem Envelope Punch Board gemacht


in bermudablau



mit der Stanzform "Sternenfeuer" 

Diese Karten haben sehr viel Spaß gemacht, die Anleitung zeige ich euch morgen...

Und schaut einmal bei Renate vorbei, sie ist wieder da !!!!!

Liebe Grüße, Eure Sabine

Donnerstag, 23. Februar 2017

...nur ein Sneak...

Huhu, hier ein kleiner Sneak...mehr gibt es später...



hui.....bin schon wieder weg....

Viele liebe Grüße
 Eure Sabine

Montag, 20. Februar 2017

...kleine Goodies und Neuigkeiten...

Huhu,

heute zeige ich euch meine neuen Goodies....dazu habe ich mich von Jessica inspirieren lassen, ich fand ihre Goodies so schön und habe sie ein wenig abgewandelt...


in rosenrot-zartrosa und bermudablau-aquamarin


bei den rosenroten Goodies könnt ihr das neue Glitzerpapier ( gibt es ab 21.02. als neues SAB-Gratisgeschenk) sehen, klickt das Bild einzeln an, dann wird es größer
Und jetzt kommt die Neuigkeit....ab morgen gibt es 3 neue Gratisgeschenke zum Aussuchen in der Sale-a-Bration....



einfach hier draufklicken

Und deswegen mache ich auch gleich morgen um 8 Uhr und abends um 21 Uhr eine Sammelbestellung....schreibt mir einfach eine Mail an

kreativ-am-deich@swbmail.de



Liebe Grüße, Eure Sabine

Sonntag, 19. Februar 2017

...Shadow-Box-Karte....

Huhu Ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein paar Shadow-Box-Karten .....ich habe die Anleitung bei Dawn gesehen....total schön und dennoch gar nicht so schwer und eigentlich einfach, wenn man die erste erst einmal gemacht hat. Ich habe die Maße in "cm" umgeändert, die kleine Anleitung dafür gibt es am Ende des Blogbeitrages...

Eine Karte habe ich "bunt" gestaltet, die anderen eher "Ton-in-Ton"....jetzt kommen viele Bilder

in zarte Pflaume und bermudablau, das Designerpapier ist das aus der Sale-a-Bration-Aktion

das Designerpapier ist aus dem kleinem Block " Cupcackes & Karussel"

innen ist ein kleiner Umschlag für z.B. Geld oder ein Gutschein




 


Benutzt habe ich das Stempelset "Ballonparty" und die passenden Framelits " Pop up Ballons" aus dem neuem Frühlingskatalog....das Designerpapier ist zum einem aus dem kleinem Block "Cupcackes & Karussel" und aus der SAB "Traum vom Fliegen"....

Hier die umgerechneten Maße, meine Karte ist ein wenig größer, passt aber ganz normal in einen Briefumschlag....

cm-Anleitung:

für außen: Farbkarton  28 x 14,5 cm , falzen an der langen Seite bei

1,5 / 10,5 / 12 / 21,1 cm

ein Stück Farbkarton für die Vorderseite in der Größe 10,5 x 14,5 cm

darauf ein Stück Designerpapier in der Größe von 9,5 x 13,5 cm

Weißer Karton innen zum Beschreiben: 8,3 x 13,8 cm

der kleine Umschlag ist mit dem Envelope-Punch-Board gefertigt:
 DP in der Größe 9,1 x 9,1 cm anlegen bei 4,9 cm und rundherum stanzen und falzen wie gewohnt

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Basteln.....

Liebe Grüße, Eure Sabine

Samstag, 18. Februar 2017

....frühlingshafte Diamandboxen...

Huhu Ihr Lieben,

ohje...ich mache mich ja ein wenig rar, doch meine Gesundheit spielt mal wieder verrückt....
Jetzt geht es mir wieder besser und ich kann euch endlich wieder etwas zeigen...

Ein paar frühlingshafte Diamandboxen.....

mit dem schönen karierten Designerpapier "Sukkulentengarten"

die Blume habe ich auch mit dem Framelits Sukkulentenkarten angefertigt, gut für Reste
Als nächstes werde ich die Boxen aus dem Designerpapier "Cupcakes & Karussel" anfertigen....
Der kleine "Dankeschön" - Stempel ist aus dem Heißluftballonset " Abgehoben", ich habe ihn einfach ausgeschnitten...und der Kreis mit der "genähten" Naht ist aus dem Framelits "Stickmuster"...

Heute ist ein "Basteltag", das Wetter ist nicht ganz so schön....bis morgen,
Eure Sabine

Samstag, 11. Februar 2017

...Anleitung Gutscheinkarten mit Designerpapier...

Huhu Ihr Lieben,


na super, ihr dachtet bestimmt ich schreibe gar nicht mehr, aber was soll ich euch sagen...
mich hat schon wieder eine Grippe erwischt, ich weiß gar nicht, die wievielte in den letzten Monaten....seufz....daher war ich nicht in der Lage, die Anleitung zu schreiben....doch jetzt kommt sie....


Achtung, es kommen gaaaaaaaaaaaaaaanz viele Bilder.....irgendwann werde ich es ja vielleicht schaffen , ein Video zu machen...doch z.Zt. ist meine Stimme noch soooooooooo tief...hihi....


Klickt ihr die Bilder an, werden sie größer.....




So, nun geht es los....




Ihr benötigt:


Für die "Hülle"  = ein Blatt Designerpapier in der Größe 6 x 6 Inch + einen Rest für einen Kreis
Für die Karte = ein Stück Farbkarton in der Größe 6 cm x 29,7 cm ( lange Seite DIN A 4 )
Kleber, Abstandshalter, Leinenfaden, Stempelsets nach eurem Geschmack und einige Stanzen, die erwähne ich unter den Bildern


so sieht mein Exemplar diesmal aus, wenn es fertig ist






Farbkarton in 6 x 29,7 cm

den Streifen mit einer Seite in das Falzbrett für Geschenktüten hineinlegen bis zum Anschlag und querfalzen

dann jeweils an den Enden stanzen, einmal so und

einmal so

dann den Streifen so hinlegen und von links bei 12 / 13 / 14 cm falzen

dann sieht der Streifen so aus

nun die 3 Falzungen in Ziehharmonika falzen

dann sieht es so aus



für die Hülle das Stück Designerpapier in 6x6 Inch nehmen ( ich habe hier zum besseren Zeigen ein Stück weißes Papier genommen), nun an 2 Seiten bei je 1 cm falzen

die linke Seitenfalzung falzen und das das Blatt

zusammenlegen, so dass es praktisch halbiert ist

wieder aufmachen

und so abschneiden

dann oben auch einen Streifen von 1 cm abschneiden

jetzt die Laschen knicken und Kleber draufmachen und zusammenfalten

die Hülle ist fertig

jetzt zum Verzieren der Karte: ich habe mit den "Klecksstempel" aus dem Stempelset "Timeless Textures" ein paar Stempelabdrücke gemacht,

dann aus dem gleichen Designerpapier einen Kreis mit der 2 Inch Kreisstanze ausgestanzt, einen Spruch , hier aus dem SAB-Set "Designer T-Shirt", ausgestanzt mit der Stanze "Klassisches Etikett", ein ausgestanztes Teil noch dahinter geklebt, und ein kleines Herz und etwas Glitzergarn in silber und Glitzersteinchen 

für die Karte innen einfach ein Stück flüsterweißen Farbkarton in der Größe 5,5 x 11,5 cm zuschneiden und nach Geschmack verzieren

nun ist es fast geschafft......

für den "Hüllen-Verschluss" jeweils 3 Kreise in 2 verschiedenen Farben mit der 1/2 " Inch Kreisstanze ausstanzen und 

jeweils mit Kleber je 3 Kreise zusammenkleben

jeweils einen Abstandshalter drauf

die Karte in die Hülle stecken und die Kreise aufkleben, dann ein Stück Leinenfaden diagonal um die Kreise wickeln, so 2 - 3 mal, an die Enden habe ich beidseitig noch kleinen Herzen angebracht, und einen Spruch.... 


                                        !!! Fertig !!!


Im Grunde ist es ja ganz einfach...oder ? ...zwinker....


Viel Spaß beim Basteln....


Ganz liebe Grüße, Eure Sabine